ADV! Aurora Leipzig

Dinner Time

Gestern Abend war unser erstes Treffen im Namen der ADV! Aurora. Zusammen haben wir bei unseren Bundesschwestern Ricarda und Maike gegessen. Dort gab es drei wunderbare Gänge zum Thema Italien.

Bruschetta

Vegetarische Lasagne mit Beilagensalat

Zum Ausklang noch eine italienische Creme mit Amaretto und Kaffee und wir war vollgestopft bis oben hin.

Italienische Cremè

Und danach kam unser persönliches Highlight. Seit einigen Tagen hatte unser Senior bereits die Rolle. Doch endlich, endlich konnten wir uns zusammen die Damenbänder abschneiden. Die letzte Requisite für eine erfolgreiche Gründung kommende Woche.
Und das Band ist wirklich toll geworden. Wir haben die absolut beste Wahl bei den Farben getroffen.
Das Blau verkörpert unsere Heimat Leipzig und steht für die Toleranz gegenüber allen Menschen.
Das Rot leuchtet richtig, wie das Feuer der Leidenschaft und Freundschaft zwischen uns.
Und das Gold glänzt, wie die Waage der Iustitia und symbolisiert damit die Gerechtigkeit innerhalb unseres Bundes.
Herzlich möchten wir uns bei Farbenbruder Wutschke für das Band bedanken.

Das Damenband der ADV! Aurora zu Leipzig

Nach all dem Essen mussten wir uns dringend bewegen. Also zogen wir gemeinsam zum Corps Thuringia. Bei Bierpong und charmanter Gesellschaft haben wir zusammen die Nacht durchgemacht. Vielen Dank an Thuringia für diese Einladung.

Doch das Wichtigste:  dieser Abend hat uns noch etwas mehr zusammen geschweißt. Wir haben jede Menge gelacht, gequatscht und gegessen. Der innere Zusammenhalt ist uns in unserer Studentenverbindung am wichtigsten und so wollen wir gerade in unserer Anfangsphase vor allem interne Veranstaltungen machen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 ADV! Aurora Leipzig

Thema von Anders Norén